Start News Unterstützung beim abfüllen von Desinfektionsmittel
Unterstützung beim abfüllen von Desinfektionsmittel

Firma PRISMAN spendet 30.000 Liter Desinfektionsmittel

Der Anruf kam überraschend vom Kreis Bergstraße. Innerhalb kürzester Zeit hat der Bereitschaftsführer Peter Held 10 weitere Mitglieder des DRK Lorsch aktiviert, um mit dem abfüllen des Desinfektionsmittels zu beginnen. Die Flüssigkeit wurde in großen 1000 Liter Tanks geliefert und musste in 5L Kanister umgefüllt werden.

Mit dieser Spende der Firma PRISMAN und dem Einsatz der Hilfsorganisationen (DRK Lorsch, Lorscher Feuerwehr, DLRG, Technisches Hilfswerk und Katastrophenschutz des Kreises Bergstraße) konnte auf die vielen Hilferufe nach dem dringend benötigten Desinfektionsmittel reagiert werden. Das Desinfektionsmittel ist insbesondere für Altenpflegedienste und alle Einrichtungen der kritischen Infrastruktur sowie auch Krankenhäuser, Notfallambulanzen, niedergelassene Ärzte gedacht.

zum Artikel des Kreis Bergstraße

IMG-20200327-WA0005

IMG-20200327-WA0007

IMG-20200327-WA0008

IMG-20200327-WA0009

IMG-20200327-WA0015

IMG-20200327-WA0011

IMG-20200327-WA0010

 
Copyright © 2021 DRK Lorsch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

News

Altkleidersammlung

Samstag, den 25.9.2021

 
Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Samstag, den 18. September 2021

 
Rückblick Blutspende

Birgit Tschierschwitz spendete zum 25. Mal Blut. 236 Blutspender in der Lorscher Siemens-Sporthalle.

 

Einsätze

Rückblick 1. Halbjahr 2018
 
Halbjahresbilanz 2017

Erstes Halbjahr 2017 - So einsatzreich wie nie zuvor

 

Besucher

Heute204
Gesamt1314536