Start News Blutspende am 15.Juli 2016
Blutspende am 15.Juli 2016

Bürgermeister für 125. Blutspenden ausgezeichnet

Eigentlich war der Blutspendetermin in der Lorscher Nibelungenhalle nicht besonders aufregend mit 202 erschienenen Personen aller Altersstufen. Da 20 Spender aus medizinischen Gründen nicht spenden durften, blieben 182 Blutkonserven zur Rettung von Menschenleben. Gefragt, wie ihn das Blutspenden bekommen sei, antworteten alle positiv. Das sei nicht nur gut für verletzte und kranke Menschen, sondern auch für die eigene Gesundheit. Das galt auch für die junge Frau, der nach der Blutentnahme ein wenig schwummrig geworden war. Doch die ausgebildeten Rettungskräfte des Lorscher DRK sorgten schnell für Abhilfe. Flach hinlegen, Beine hoch legen, einen stärkenden Trank verabreichen und schon ging es der jungen Dame besser. Sowieso durften sich alle Blutspender bei Kaffee und Kuchen oder einem kleinen Imbiss mit Fleischkäse, Wurst- und Käseplatte ein wenig stärken. Dazu bekamen sie noch eine Tafel Schokolade.

Erstaunlich war die Zahl von 19 Erstspendern, die eine DRK-Anstecknadel erhielten. Für mehrmaliges Spenden wurden folgende Jubilare mit Urkunde, Anstecknadel und einer Flasche Sekt oder Sauerkirschlikör von Ehrenbürgermeister Klaus Jäger geehrt. Zehn Mal gespendet hatte Tobias Kißner, 25 Mal kam eine Spende von Klaus Wiegand, Oliver Schossau und Alexander Dietrich.

15-07 _10._Spende_Tobis_Kiner

15-07 _25._Spende_Alexander_Dietrich

Petra Bohrer war zum 50. Mal zur Blutspende gekommen. Aufgefallen war die 75. Spende von Ilsetraud Ludwig. Sie war nicht alleine gekommen. Ehemann Ewald Ludwig hatte die 45. Blutspende geliefert und Tochter Maike war zum 5. Mal dabei. Damit hatten sie zusammen bereits 125 Mal je einen halben Liter Blut gespendet.

15-07 ___familienspende

Eine ganz besondere Ehrung erhielt der Lorscher Bürgermeister Christian Schönung. Er hatte zum 125. Mal sein Blut gespendet. Schön war zu sehen, wie der Lorscher DRK-Vorsitzende und Ehrenbürgermeister seinem Amtsnachfolger Urkunde und Ehrennadel überreichte. In der Urkunde wurde sie bezeichnet als „Große Blutspende-Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 125“. Verliehen wurde sie, so der Text der Urkunde, „als Zeichen größter Hochachtung und herzlichen Dankes. Durch Ihre außergewöhnliche Opferbereitschaft haben sie jahrzehntelang in selbstloser Weise leidenden Mitmenschen geholfen. Ihre verantwortungsbewusste, vorbildliche und anerkennenswerte Haltung hat darüber hinaus das gemeinnützige Werk des Blutspendedienstes in hervorragender Weise gefördert“. Christian Schönung, Jahrgang 1969, war mit 18 Jahren erstmals zur Blutspende gegangen. Er sei damit dem Beispiel seines Vaters gefolgt. Seit dieser Zeit gehe er, wenn möglich sechs Mal pro Jahr zum Blutspenden. Das sei ihm immer gut bekommen. Auch sein Bruder gehe zur Blutspende. Als besondere Motivation gab der Bürgermeister an: Hilfe für Unfallopfer und krebskranke Menschen.

15-07 blutspendebuergermeister

Die Aktion in der Nibelungenhalle wurde von insgesamt 25 Helferinnen und Helfern gemanagt. Angesetzt worden war der Termin mit fünf Stunden. Da aber gegen Ende noch zahlreiche Personen in die Halle kamen, musste das Blutspendeteam Baden-Württemberg-Hessen und das Lorscher Rote Kreuz Überstunden machen. Bezahlt werden die Einsatzkräfte dafür nicht. Ihnen winkt höchstens am Ende ein gemeinsames Abendessen als Dankeschön. Der nächste Blutspendetermin ist am 9. September. Dann wird in Lorsch seit 60 Jahren Blut gespendet. Der erste Termin dafür war am 30. September 1956 hatte der DRK-Archivar Günter Diehl ausgerechnet.

 
Copyright © 2018 DRK Lorsch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

News

Rückblick Blutspende

vom 13. Juli 2018

 
Blutspender können Leben retten

Blutspende am 13. Juli in der Nibelungenhalle

 
Rückblick Blutspende

Lorscher Rotes Kreuz mit 175 Blutspenden zufrieden

 

Einsätze

Rückblick 1. Halbjahr 2018
 
Halbjahresbilanz 2017

Erstes Halbjahr 2017 - So einsatzreich wie nie zuvor

 

Besucher

Heute243
Gesamt597489