Start News Tag der offenen Tür bei der Lorscher Feuerwehr
Tag der offenen Tür bei der Lorscher Feuerwehr

Die DRK OV Lorsch nahm an dem Tag der offenen Tür in diesem Jahr wieder teil.

Wir waren mit einem Infostand, der mobilen Sanitätsstation und mehreren Helfern vertreten.

Als Höhepunkt wurde eine Einsatzübung zur Rettung von Menschenleben aus einem Fahrzeug vorgeführt. Ein PKW  hatte sich überschlagen, zwei Personen waren schwerverletzt eingeklemmt und mussten mit „Spreizer“ und „Schere“ und einigen anderen Hilfsmitteln aus dem beschädigten Fahrzeug befreit und gerettet werden. Das Lorscher Rote Kreuz, unter der Leitung von Stephan Thomas, war mit dem First Responder (HvO) Fahrzeug und zwei Helfer während der Rettungsaktion und danach zur medizinischen Rettung und Versorgung im Einsatz. Es war ein hervorragendes Zusammenwirken aller Rettungskräfte. Am Ende stand der Pkw dort, ohne Dach und Türen. Alles war entfernt worden, um die verletzten Personen retten zu können. Damit demonstrierten die Lorscher Feuerwehr und das Rote Kreuz zum einen ihre gute Zusammenarbeit, zum anderen zeigten sie aber auch, dass im Ernstfall auf sie Verlass ist. Ganz selbstverständlich sei das nicht, meinte ein Besucher, immerhin seien alle Einsatzkräfte ehrenamtlich und freiwillig aktiv.

1

3

4

5

6

7

8

9

11

12

 
Copyright © 2020 DRK Lorsch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

News

Blutspender gesucht !

Blutspende am 26. Juni 2020

 
Arbeitseinsatz

Erneute Unterstützung beim abfüllen von Desinfektionsmittel

 
Rückblick Blutspende

am 3. April 2020

 

Einsätze

Rückblick 1. Halbjahr 2018
 
Halbjahresbilanz 2017

Erstes Halbjahr 2017 - So einsatzreich wie nie zuvor

 

Besucher

Heute962
Gesamt983241