Start News Jahresrückblick 2017
Jahresrückblick 2017

Rekord-Einsatzzahlen für Lorscher Rotes Kreuz

Das Jahr 2017 geht als bis dato einsatzreichstes in die Geschichte des DRK Ortsverein Lorsch ein.

So kann neben der Bereitschaftsgruppe auch die First Responder/Helfer vor Ort Gruppe des DRK OV Lorsch 24 Stunden 365 Tage im Jahr rund um die Uhr durch die Leitstelle Bergstraße zusätzlich zum hauptamtlichen Rettungsdienst alarmiert werden.
Die Helfer überbrücken durch professionelle Erstmaßnahmen (die weit über die eines normalen "Erst-Helfer" hinausgehen) die Zeit bis zum Eintreffen des hauptamtlichen Rettungsdienst.

So konnten in mehreren Fällen Leben in und um Lorsch gerettet werden.
Der Zeitvorteil spielt dabei eine entscheidende Rolle. Der alarmierte Rettungswagen startet in der Regel aus Bensheim oder Heppenheim, in seltenen Fällen auch aus Bürstadt, Biblis oder Lampertheim (hier ist der Zeitvorteil enorm).
Unsere Helfer jedoch aus dem Stadtgebiet Lorsch, dadurch sind diese in der Regel bereits wenige Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle.

Im Jahr 2017 besetzen unsere Helfer auch wieder regelmäßig den vereinseigenen Rettungswagen und unterstützen den hauptamtlichen Rettungsdienst des Kreises Bergstraße überwiegend bei der „Spitzenabdeckung“.


Das Jahr 2017 in Zahlen:

363 Einsätze zur Unterstützung des hauptamtlichen Rettungsdienstes mit unserem Rettungswagen.

307 Einsätze als First Responder/Helfer vor Ort teilweise mit unserem Gerätewagen-HVO sowie den privat PKW unsere Helfer.

61 Sanitätsdienste überwiegend in Lorsch teilweise jedoch auch im gesamten Kreis Gebiet.

4 Blutspenden in Lorsch zum sammeln von lebensrettenden Blutkonserven.

2 Altkleidersammlungen um verwertbare Altkleider für Hilfsbedürftige zu erhalten.

Unzählige Übungsabende und Fortbildungen zum Erhalt der Einsatzbereitschaft und ständigen Fortbildung.

In Summe weit mehr als 10.000 Stunden ehrenamtliche Arbeit für die Allgemeinheit.

Aber auch die Sanitätsdienste die in den Sommermonaten fast jedes Wochenende zu bewältigen sind hielten unsere Helfer 2017 auf Trab.

Der größte eigene Sanitätsdienst stellt der Fastnachtsumzug in Lorsch dar, aber auch andere Ortsvereine unterstützten wir in 2017 mehrmals bei Großveranstaltungen.

Leider hat aber auch das DRK Lorsch mit den alltäglichen Problemen einer Hilfsorganisation zu kämpfen. So wurden auch unsere Helfer in 2017 Opfer von Gewalt gegen Rettungskräfte oder kamen nur erschwert zum Unfallort da keine Rettungsgasse auf der Autobahn gebildet wurde. Glücklicherweise ging all dies glimpflich für uns Bzw. die Betroffenen aus.
Auch die immer geringer werdende Bereitschaft sich ehrenamtlich zu engagieren und der dadurch resultierende Mitgliederschwund sind Themen die uns in 2017 beschäftigt haben und leider weiter werden.

Trotz alledem kommt die Arbeit im Bereich Betreuung und Soziales nicht zu kurz.
Auch hier leisteten unserer Helfer bei Blutspenden und Altkleidersammlungen sowie Senioren Nachmittag oder dem
Weihnachtsmarkt einen wertvollen und unverzichtbaren Dienst für die Allgemeinheit.

Für die gute Zusammenarbeit im Jahr 2017 möchten wir uns beispielhaft bei einigen Organisationen bedanken, natürlich geht auch unser Dank an alle nicht genannten im Hintergrund.

Stadt Lorsch.de

Leistelle Bergstraße und deren Disponenten

Kreis Bergstraße - Der Kreisausschuss / Der Landrat

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bergstraße e.V.

DRK Rettungsdienst Bergstraße gemeinnützige GmbH

Freiwillige Feuerwehr Lorsch

DRK Heppenheim

DRK Lautertal

DLRG Ortsverband Heppenheim e.V.

Malteser Hilfsdienst e.V. Heppenheim

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV Bergstraße-Pfalz

Polizei Südhessen

2018 verspricht schon jetzt nicht weniger Einsatzreich zu werden (Im Bereich Sanitätsdienste und Aktivitäten)

Wir wünschen all unseren Helfern Unterstützern und befreundeten Organisationen einen guten Start in 2018 und eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

 
Copyright © 2018 DRK Lorsch. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

News

Jung & Alt aktiv im DRK

 
Sanitätsdienst Deutschen Meisterschaften im Rad-Cross

12.01. - 14.01.2018

 
Jahresrückblick 2017

Rekord-Einsatzzahlen für Lorscher Rotes Kreuz

 

Einsätze

Halbjahresbilanz 2017

Erstes Halbjahr 2017 - So einsatzreich wie nie zuvor

 
SAN Dienst bei Lorscher Triathlon

14. August 2016

 

Besucher

Heute138
Gesamt549953